14 Dec 2018

Umicore spendet 23.000 Euro an gemeinnützige Vereine in Hanau

Multifamilientherapie, Hilfe für sozial benachteiligte Familien, Maßnahmen, um Krankenhausaufenthalte für Kinder und ihre begleitenden Familien so angenehm wie möglich zu gestalten – das Wirkungsspektrum der vier Hanauer Initiativen, die Umicore auch in diesem Jahr wieder unterstützt, ist groß. Insgesamt 23.000 Euro überreichte Dr. Bernhard Fuchs, Vorstand der Umicore AG & Co. KG, dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hanau, Sterntaler Hanau e.V., den Freunden und Förderern Lamboy Tümpelgarten sowie dem Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe e.V..  

"Vielen Menschen, die aus ganz verschiedenen Gründen auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, wird von diesen Hanauer Einrichtungen geholfen. Das tun sie auf eine jeweils sehr unterschiedliche, aber dabei immer den Menschen zugewandte Art und Weise. Deshalb unterstützen wir dieses Engagement schon seit vielen Jahren mit großer Überzeugung und freuen uns darüber, was damit in der Region bewegt werden kann", erklärte Fuchs bei der Spendenübergabe.

Ein Teil der Spende geht an die Sterntaler Hanau. Der Verein unterstützt seit 1991 die Kinderklinik in Hanau und hat seitdem viel dazu beigetragen, dass ein Aufenthalt dort für Kinder so angenehm wie möglich gestaltet werden kann. In der Vergangenheit haben die Sterntaler bereits viele Erfolge erzielt: Bessere räumliche Gegebenheiten in der Kinderklinik, Gewährleistung der Elternmitaufnahme bei schwerkranken Kindern, kindgerechte Ausgestaltung der Kranken- und Behandlungszimmer, ein Spielzimmer sowie eine 24-Stunden-Ambulanz.

Bereits seit 2010 unterstützt Umicore das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Hanau. Die Weihnachtsspende des Unternehmens kommt auch in diesem Jahr wieder der Multifamilientherapie (MFT) zu Gute. Dieses Angebot richtet sich an Familien, die Schwierigkeiten haben, ihren Kindern adäquate Entwicklungsbedingungen anzubieten. Ziel dieser Therapieform ist es, konkrete Lösungen für Probleme der Familien in der Gruppe zu finden. 

Auch der Verein Freunde und Förderer Lamboy-Tümpelgarten freut sich wieder über die Unterstützung von Umicore – mittlerweile schon im achten Jahr. Wie in den Vorjahren wurde die Spende zur Hälfte von Umicore-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern im Rahmen des firmeneigenen Weihnachtsmarkts gesammelt und anschließend von Umicore mehr als verdoppelt. Der Verein erfüllt mit der Spende benachteiligten Familien aus Hanau-Lamboy Weihnachtswünsche, wie beispielsweise dringend benötigte Winterkleidung für Kinder.

Umicore unterstützt zudem den Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe, der diverse gemeinnützige Projekte im Kreis Hanau fördert.

 

Bildunterschrift: Dr. Bernhard Fuchs (ganz links), Umicore, übergibt die Weihnachtsspende des Unternehmens an Vertreterinnen und Vertreter vier gemeinnütziger Einrichtungen aus Hanau.