Nachhaltigkeit

In unserer Strategie sind nicht nur unsere Geschäftsziele und Wachstumsambitionen festgelegt, sondern auch unsere Ziele für eine nachhaltige Entwicklung.

Unser Ziel ist eine noch effizienterer Einsatz von Metallen, Energie und anderen Einsatzstoffen an unseren Standorten. Wir streben eine kontinuierliche Verbesserung unserer Umweltleistung an. Dieser zukunftsweisende Nachhaltigkeitsansatz ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, das uns erlaubt, hohe Maßstäbe für die gesamte Branche zu setzen.

Spitzenleistungen in Bezug auf die Umweltbelastung unserer industriellen Tätigkeit sind für uns genauso wichtig wie die positiven Auswirkungen für die Gesellschaft 

Im Rahmen unserer führenden Rolle im Bereich Nachhaltigkeit möchten wir stets einen positiven Einfluss auf unser Umfeld ausüben. Dafür setzen wir unsere Technologien und unsere Kompetenzen bei der Bewältigung einer Reihe an gesellschaftlichen Herausforderungen ein. Dies spiegelt sich in der Art und Weise wider, wie wir die Geschäfte auswählen und ausführen, in die wir investieren wollen, um Werkstoffe für ein besseres Leben (Materials for a better life) herzustellen.

Unseren Nachhaltigkeitsansatz wollen wir auch in der Wertschöpfungskette wirksam einsetzen – sowohl vorgelagert bei unseren Lieferanten als auch nachgelagert bei unseren Kunden.

Wir legen großen Wert auf das Management der Anforderungen an die Rohstoffversorgung. Wir verfügen über eine eigene Charta für nachhaltige Beschaffung. Zu dieser gehört das erste Rahmenwerk für die nachhaltige Beschaffung von Kobalt sowie eine Richtlinie für eine verantwortungsvolle globale Lieferkette von Mineralien aus von Konflikten betroffenen Gebieten und Hochrisikogebieten, basierend auf der Grundlage der entsprechenden OECD-Richtlinien. Darüber hinaus verfügen wir über ein starkes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen, die unseren Kunden und der Gesellschaft bestimmte Nachhaltigkeitsvorteile bieten, wie z. B. „konfliktfrei“ zertifizierte Tätigkeiten und Produkte. Umicore ist bestrebt sicherzustellen, dass unsere Nachhaltigkeitsanstrengungen für bessere Praktiken sorgen und dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

×

      Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Tracking-Technologien wie z. B. Cookies ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um den Besuchern unserer Website ein besseres Erlebnis zu bieten.

      Durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies während der Nutzung der Website zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien einsetzen, finden Sie in Abschnitt 10 unserer Datenschutzhinweise auf unserer Website. 

          Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren.

          Cookies, die uns dabei unterstützen, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben uns diese Cookies Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

          Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren aus Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten. Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.