Diversity & Inclusion

Mitarbeiter*innen

11.152

Bindungsrate

94 %

Nationalitäten der Mitarbeiter*innen

74

Vielfalt und Inklusion bei Umicore

Mitarbeiter*innen und ihre Talente sind das größte Kapital für den langfristigen Erfolg von Umicore. Wir erkennen die Einzigartigkeit jeder Einzelnen und jedes Einzelnen an, und schätzen die Vielfalt des Denkens. Wir glauben daher, dass Innovation und Wachstum unter anderem das Ergebnis vielfältiger Perspektiven sind. Deshalb heißen wir bei Umicore alle Menschen willkommen und schätzen ihren unterschiedlichen Hintergrund. Aber was verstehen wir unter Vielfalt?  

Vielfalt umfasst Geschlecht, Religion, nationale oder ethnische Herkunft, kultureller Hintergrund, soziale Gruppe, Behinderung, sexuelle Orientierung, Familienstand, Alter oder politische Überzeugung. Vielfalt ist jedoch bedeutungslos ohne Inklusion. Gemeinsam schaffen wir ein inklusives, gleichberechtigtes, kollaboratives, unterstützendes und respektvolles Umfeld. Wir ermöglichen und ermutigen unsere Mitarbeiter*innen, sich bei der Arbeit zu engagieren und einander zu unterstützen. Ein inklusives und vielfältiges Arbeitsumfeld sorgt für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter*innen und macht Umicore zu einem guten Arbeitsplatz.

Bei Umicore ergreifen wir auf lokaler, regionaler und globaler Ebene Maßnahmen, um unsere Vielfalt zu verbessern und weiter an einer inklusiven Kultur zur arbeiten. Entdecken Sie unsere neuesten Geschichten.

Sie teilen die gleichen Werte und sind davon überzeugt, dass Sie zu uns gehören?

Bewerben Sie sich und werden Sie Teil des Teams

#choosetochallenge

Unsere Management Board-Mitglieder An Steegen und Géraldine Nolens fordern ein Umdenken gegenüber veralteten Überzeugungen, die auch heute noch bestehen - sie unterstützen die Aktion #choosetochallenge. Auch viele der Umicore-Kolleg*innen in Deutschland sind dem Aufruf gefolgt, Stellung zu beziehen und ein Zeichen für Chancengleichheit zu setzen.

Haben Sie Fragen zu Diversity & Inclusion bei Umicore?

×

      Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Tracking-Technologien wie z. B. Cookies ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um den Besuchern unserer Website ein besseres Erlebnis zu bieten.

      Durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies während der Nutzung der Website zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien einsetzen, finden Sie in Abschnitt 10 unserer Datenschutzhinweise auf unserer Website. 

          Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren.

          Cookies, die uns dabei unterstützen, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben uns diese Cookies Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

          Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren aus Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten. Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.