Nachhaltigkeitspreis 2021 der Stadt Hanau

Regional website Germany

Auch in diesem Jahr schreiben die Stadt Hanau und das Nachhaltige Netzwerk Hanau und Region den Nachhaltigkeitspreis 2021 aus. Die Bewerbungen können vom 28. März bis 31. Mai 2021 eingereicht werden. Neu hinzu kommt erstmals die Sonderkategorie für privates Engagement, in der privates und nachhaltiges Engagement ausgezeichnet wird. Dafür werden Projekte gesucht, bei denen Privatpersonen beispielsweise ihren Garten oder Balkon in ein Schmetterlingsparadies verwandelt haben oder sich nachhaltig in einem Verein oder in einer Einrichtung engagieren.

Der Nachhaltigkeitspreis wird in drei Kategorien vergeben. Die eingereichten Projekte müssen für Hanau und die Region wichtig sein. Der Materialtechnologie- und Recycling konzern Umicore stiftet erneut den Jurypreis mit 6.000 Euro Preisgeld. Eine Jury prüft unter allen Einreichungen die drei besten innovativen und nachhaltigen Projekte, denen bislang das Geld zur Umsetzung fehlte. Umicore ermöglicht mit dem Preisgeld, dass diese Projekte in der Region verwirklicht werden können.

Für den Publikumspreis stiftet die Sparkasse Hanau das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Hierbei stehen nachhaltige Projekt im Fokus, die erfolgreich umgesetzt wurden. Über die drei besten Projekte wird im Internet abgestimmt.

Den Medien-/Kreativpreis über 1.000 Euro stiftet die Stadt Hanau. Gewürdigt werden nachhaltige, kreative Projekte mit Theater, Film und ähnlichem, die erfolgreich umgesetzt wurden. Auch in diesem Fall kann für die drei besten Projekte im Internet abgestimmt werden.

99 Bewerbungen für den Nachhaltigkeitspreis der Stadt Hanau sind in den vergangenen Jahren eingereicht worden. Die Projekte reichten von der Gestaltung von öffentlichen Plätzen, biologische Vielfalt auf dem Schulgelände, Aufhängen von Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse bis hin zu sozialem und nachhaltigem Engagement in Jugendgruppen.

Informationen zur Bewerbung und eine Übersicht zu den bisherigen Projekten finden Sie unter Nachhaltigkeitspreis 2021.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Britta Werner

Ansprechpartnerin für Medienanfragen
T: +49 6181 59-4825
E-Mail
×

      Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Tracking-Technologien wie z. B. Cookies ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um den Besuchern unserer Website ein besseres Erlebnis zu bieten.

      Durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies während der Nutzung der Website zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien einsetzen, finden Sie in Abschnitt 10 unserer Datenschutzhinweise auf unserer Website. 

          Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren.

          Cookies, die uns dabei unterstützen, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben uns diese Cookies Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

          Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren aus Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten. Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.