Bewerbungsstart für 17 Ausbildungsplätze bei Umicore

Regional website Germany

Virtuelle Tour ermöglicht Rundgang in alle Geschäftsbereiche
 

Ab sofort können sich Jugendliche und junge Erwachsene für eine Ausbildung oder ein duales Studium beim Materialtechnologie- und Recyclingkonzern Umicore bewerben. Am Standort Hanau besetzt Umicore insgesamt 17 Ausbildungs- und Studienplätze im naturwissenschaftlichen, logistischen und kaufmännischen Bereich. Ausbildungsbeginn ist der 1. September 2022. 

Start in eine nachhaltige Zukunft

Eine Ausbildung als Chemielaborant*in, Chemikant*in, Industriekauffrau/-mann oder als Fachkraft für Lagerlogistik – Umicore bietet vielfältige Möglichkeiten, ins Berufsleben zu starten. Wer darüber hinaus ein Studium mit einer praktischen Ausbildung verknüpfen möchte, kann sich als Bachelor Informatik – Angewandte Informatik B.SC. bei dem Konzern bewerben.

Die Bewerbung erfolgt online über die Karriereseite (www.umicore.de/karriere), wo alle offenen Ausbildungsplätze veröffentlicht sind und man seine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, die letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsbescheinigungen, Zertifikate etc.) hochladen kann. Der Bewerbungsprozess wurde den aktuellen Bedingungen angepasst und findet weitestgehend online statt. Am besten bewirbt man sich so früh wie möglich, denn die Konkurrenz schläft nicht und die ersten Einstellungstests finden bereits im Juni statt.

Einblick ins Werk dank virtueller Tour 

Wer schon immer gerne mal wissen wollte, was Umicore genau am Standort in Hanau macht, kann das in einem virtuellen Rundgang entdecken. Mit der virtuellen Tour gewährt der Konzern einen Einblick in die fünf Geschäftsbereiche, in denen an nachhaltigen Technologien geforscht und die entsprechenden Produkte hergestellt werden. Besucher*innen können so u. a. online einen Blick ins Testcenter von Automotive Catalysts werfen, in dem die neuesten Katalysator- und Abgasreinigungssysteme auf Herz und Nieren geprüft werden, oder sich ein Forschungslabor von innen anschauen. Neben zahlreichen Einblicken erhält man zudem wertvolle Informationen über das zukünftige Beschäftigungsfeld bei Umicore.

„Ein wichtiges Element zur Sicherung von Fachkräften ist die Ausbildung, bei der sich Jugendliche und junge Erwachsene mit ganzem Wissen und Können entfalten und etwas bewegen können“ , sagt Dr. Bernhard Fuchs, Vorstand der Umicore AG & Co. KG in Hanau. „Wir freuen uns, dass wir mit der Ausbildung vielen neuen Kolleginnen und Kollegen den Start ins Berufsleben bei uns ermöglichen können.“

Pressemitteilung

  • Bewerbungsstart für 17 Ausbildungsplätze bei Umicore

Ihr Ansprechpartner

Britta Werner

Ansprechpartnerin für Medienanfragen
T: +49 6181 59-4825
E-Mail