02 Dec 2019

Umicore übernimmt Kobaltraffinerie- und Kathodenvorproduktaktivitäten von Freeport Cobalt in Finnland

Mit der Akquisition stärkt der belgische Materialtechnologie- und Recyclingkonzern seine Präsenz im Markt für Batteriematerialien. Umicore gab heute bekannt, dass es die Akquisition der Kobaltraffinerie und Aktivitäten zur Herstellung von Kathodenvorprodukten von Freeport Cobalt, Finnland, für einen Betrag von $ 203 Millionen US-Dollar ohne Verbindlichkeiten und Liquidität abgeschlossen hat (einschließlich eines Nettoumlaufvermögens von ca. 50 Millionen US-Dollar). Alle behördlichen Genehmigungen in Bezug auf die Transaktion wurden eingeholt.

Nach Abschluss des Integrationsprozesses und einer signifikanten Reduzierung des Nettoumlaufvermögens aufgrund von Synergien in der Lieferkette wird die Akquisition voraussichtlich ab 2020 ertrags- und ab 2021 wertsteigernd sein.

Für weitere Informationen wende Sie sich bitte an

Katharina Brodt
Director Communication
Tel. +49 6181 59-6109
katharina.brodt@eu.umicore.com