Umicore tritt der eSkootr Championship™ als gründender globaler Nachhaltigkeitspartner bei

Regional website Germany

Die eSkootr Championship™ (eSC) verkündet ihre erste globale Nachhaltigkeitspartnerschaft mit dem weltweit führenden Materialtechnologie- und Recyclingkonzern Umicore.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Umicore eine Kreislaufdesign-Strategie für die in der eSkootr-Serie verwendeten Batterien entwickeln und umsetzen, mit dem ehrgeizigen Ziel, potenzielle Erkenntnisse auf die reale Welt der Mikromobilitätsprodukte und -dienstleistungen anzuwenden.

Die Partnerschaft möchte die Werbeplattform dieses neuen Sports nutzen, um Aufklärungsprogramme und -kampagnen für eine neue Generation von Mobilitätskonsumenten durchzuführen, die eine nachhaltigere Alternative zu fossilen Brennstoffen fordern.

Umicore wird bei der Umsetzung der Partnerschaft eng mit der eSC-Kommission und ihrem Team aus Nachhaltigkeits-, Technik- und Politikexperten zusammenarbeiten und sicherstellen, dass die besten Verfahren zum Recycling von Batterien von Anfang an in das Regelwerk des Sports aufgenommen werden. 

Über die Electric Scooter Championship ("eSC")

Die 2020 gegründete Electric Scooter Meisterschaft ist die weltweit erste Mikromobilitäts-Motorsportserie. Mithilfe von Hochleistungs-Renn-E-Scootern, die in Zusammenarbeit mit Williams Advanced Engineering entwickelt und gebaut wurden, setzt sich die eSC für eine fortschrittliche Mikromobilitätspolitik ein, mit dem Fokus auf eine intelligentere, sauberere und sicherere Mobilität in unseren Städten. Die Serie entwickelt einen internationalen Sportkalender und eine Infrastruktur, die die Vielfalt und Inklusivität einer neuen Generation von Motorsportlern weltweit fördert.

Formel-E-Champion Lucas Di Grassi und Ex-Formel-1-Fahrer Alex Wurz sind Gründungsgesellschafter der Organisation.