Umicore kündigt Änderung im Vorstand an

Regional website Germany

Der Materialtechnologie- und Recyclingkonzern Umicore gibt bekannt, dass An Steegen, Chief Technology Officer und Mitglied des Vorstands, das Unternehmen zum 30. September 2021 verlassen wird, um Co-CEO von Barco, einem in Belgien notierten Technologieunternehmen, zu werden. Die Nachfolge von An Steegen wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Marc Grynberg, CEO von Umicore, sagte: "An Steegen gestaltet seit ihrem Eintritt bei Umicore im Jahr 2018 als Mitglied des Vorstands das Unternehmen maßgeblich mit, und ich möchte ihr für ihren Beitrag und ihr Engagement danken. Sie hat uns geholfen, unsere Technologie- und Nachhaltigkeits-Roadmaps zu gestalten und Umicore für mittel- und langfristige Entwicklungen gut zu positionieren. Ich bedauere zwar, dass An Steegen das Unternehmen verlässt, bin mir aber sicher, dass sie auch in ihrer neuen Rolle ihren Weg gehen wird und wünsche ihr viel Erfolg."

An Steegen kommentierte: "Ich bin sehr dankbar für die wunderbare Reise bei Umicore, für all die großartigen Menschen, mit denen ich zusammengearbeitet habe und für das, was wir gemeinsam erreicht haben. Die Entscheidung, Umicore zu verlassen, ist mir nicht leicht gefallen und ich möchte Marc Grynberg, dem gesamten Vorstand und dem Aufsichtsrat für das Vertrauen und die Unterstützung in den letzten drei Jahren danken."

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Saskia Dheedene

T: +32 2 227 72 21
E-Mail

Aurélie Bultynck

T: +32 2 227 74 34
E-Mail

Eva Behaeghe

T: +32 2 227 70 68
E-Mail

Britta Werner

Ansprechpartnerin für Medienanfragen
T: +49 6181 59-4825
E-Mail
×

      Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Tracking-Technologien wie z. B. Cookies ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um den Besuchern unserer Website ein besseres Erlebnis zu bieten.

      Durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies während der Nutzung der Website zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien einsetzen, finden Sie in Abschnitt 10 unserer Datenschutzhinweise auf unserer Website. 

          Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren.

          Cookies, die uns dabei unterstützen, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben uns diese Cookies Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

          Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren aus Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten. Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.