Ingenieur Automatisierungstechnik (m/w/d)

Germany, Hanau
Precious Metals Chemistry
Engineering, Process & Product Development

Posted on 17-01-2023

Über Umicore

Schädliche Abgase reduzieren. Die Autos der Zukunft antreiben. Altmetallen neues Leben einhauchen. Wir sind das führende zirkuläre Materialtechnologieunternehmen und erfüllen unsere Mission: „Materials for a better life“. Das sind unsere ambitionierten Ziele. Was wollen Sie bewegen? 

Über Precious Metals Chemistry

Chemie, die unser Leben verbessert. Umicore ist Experte für metallbasierte Katalysatoren, die in zahlreichen Produkten unsere Lebensqualität erhöhen. Abgastechnologien für Kraftfahrzeuge, pharmazeutische Wirkstoffe für die Krebsbehandlung, Produktion von Feinchemikalien und modernster Elektronik: All das wird durch unser metallorganisches Know-how möglich. Um das Potenzial unserer Chemieprodukte und Katalysatoren zu neuen Kunden und Anwendungsszenarien zu bringen, dürfen wir nicht stillstehen. Wir müssen kontinuierlich neue Methoden, Lösungen und Ideen entwickeln. Und da kommen Sie ins Spiel.

Das ist Ihr neues Aufgabengebiet

  • In enger Zusammenarbeit mit unseren produktbezogen divers aufgestellten Betrieben arbeiten Sie an den verschiedensten verfahrenstechnischen Prozessen und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit diesen innovative Lösungskonzepte in Form von Projekten. Darauf aufbauend erstellen Sie Automatisierungskonzepte bei Hardware- und Netzwerkhierarchien sowie auch dem Programmdesign
  • Des Weiteren werden Sie Leistungsverzeichnisse und Kosten im Bereich Software erstellen und kontrollieren, als auch die einzelnen Projektschritte dokumentieren
  • Bei Abschluss von Projekten führen Sie im Betrieb die notwendigen Installations- und Funktionsprüfungen der Instrumentierungs- und Automatisierungstechnik mit anschließender Inbetriebnahme der Prozesse durch
  • Erkennen und Analysieren von Optimierungspotenzialen in Bestandsanlagen sowie Einleiten von automationstechnischen Anpassungen zur Verbesserung der Sicherheit, Funktionalität wie auch Wirtschaftlichkeit

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektro- oder Automatisierungstechnik, eine Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker*In oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung in der Automatisierungstechnik, vorzugsweise im Produktionsumfeld der chemischen Industrie
  • Sie verfügen über fundierte Programmierkenntnisse in SPS-/ und Visualisierungssystemen sowie in dem Prozessleitsystem Siemens PCS7 und in der Parametrierung von Feldgerätetechnik verschiedenster Hersteller
  • Sie haben Kenntnisse in SPS und HMI Systemen auf Basis der Systeme S7-TIA
  • Kenntnisse in der Safety-Steuerung (S7 F-Systems) und Antriebstechnik (Servo- / Frequenzumformer-Antriebe) sind wünschenswert
  • Sie sind eine souveräne, organisations- und kommunikationsstarke Teamplayer-Persönlichkeit, die lösungsorientiert und strukturiert arbeitet, Ist- und Soll-Zustände kritisch hinterfragt und ein gutes Prozessverständnis mitbringt
  • Sehr gute Deutsch-/Englischkenntnisse und Reisebereitschaft (Global) setzen wir voraus

Das bieten wir

Wir wollen Vorreiter sein – nicht nur als Partner für unsere Kunden, sondern auch als Arbeitgeber. Deshalb schaffen wir eine kollaborative Umgebung, in der wir alle erfolgreich sein können, sowie eine Kultur, die es ermöglicht, Ideen zu teilen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Karrieren individuell zu gestalten. Wir engagieren uns für den Aufbau einer integrativen Arbeitskultur, die Chancengleichheit für alle bietet - unabhängig von ihren unterschiedlichen Hintergründen. Wie bei einem weltweit führenden Konzern üblich, belohnen wir Ihren Beitrag natürlich mit einem guten Gehalt und attraktiven Arbeitgeberleistungen. Und das ist noch lange nicht alles.

Mit meiner Expertise entstehen Chemieprodukte, die Ihr Leben verbessern - WAS WOLLEN SIE BEWEGEN?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich auf: www.umicore.de/de/karriere/
Umicore AG & Co. KG | Dorothee Trompeter | HR Hanau
Rodenbacher Chaussee 4 | 63457 Hanau-Wolfgang

Bewerben