Student Praxissemester (m/w/d)

Germany, Schwäbisch Gmund
Electroplating
Production

Über Umicore

Schädliche Abgase reduzieren. Altmetallen neues Leben einhauchen. Die Autos der Zukunft antreiben. Als globaler Materialtechnologiekonzern nutzen wir unser Know-how für Materialien und Lösungen, die für den Alltag unverzichtbar sind.

Über unsere Geschäftsbereiche

Wir sind Teil des belgischen Umicore-Konzerns und ein führender Hersteller von Produkten zur Veredelung von Oberflächen. Ob Schmuck-, Automobil- oder modernste Kommunikationstechnik – von Schwäbisch Gmünd aus ermöglichen wir es unseren Kunden Ihre Werkstoffe funktional und optisch an den aktuellen Stand der Technik anzupassen.

Entwicklungsthema für das Praxissemester (Sommersemester 2021)

Filtration von Elektrolyten für die Halbleiterindustrie.
Selektive Auswahl von Pumpen, Schlauchmaterialien und anderen Parametern.


In der Halbleiterindustrie herrschen sehr hohe Kundenanforderungen. Dies betrifft nicht nur die Waferfertigung sondern auch das Metalfinishing. Kleinste Partikel können für hohe Ausschussquoten bei der Wafer- / Chipherstellung, einhergehend mit erheblichem wirtschaftlichem Schaden führen. Um diese zu vermeiden setzt die Halbleiterindustrie auf spezielle Standards (Semi-Standards).

Diese Regularien betreffen nicht nur die eigentliche Fertigung sondern auch Elektrolyte, die zur Beschichtung von
Halbleiterprodukten verwendet werden. Einen großen Einfluss auf die Partikelreinheit dieser Produkte hat die Filtration. Falsche Filtrationstechniken können die Partikelzahl und -größe stark beeinflussen und zu erheblichen Qualitätsschwankungen führen, die eine Qualifizierung der Produkte in der Halbleiterbranche verhindern.

An einem Filtrationsteststand sollen die Auswirkungen unterschiedlicher Materialien, Pumpen, Filtern und anderer Parameter hinsichtlich der Filterleistung bzw. -Ergebnisses untersucht werden. Die Zielsetzung besteht darin einen optimale, reproduzierbare Verfahrensweise zur größtmöglichen Partikelreduktion zu finden.

Um Partikel messbar zu machen werden die Lösungen mit einem Rotlichtlaser beschossen. Die Reflexion des Lichtes wird detektiert und anhand der Reflexion lassen sich Partikelgröße sowie auch Anzahl der Partikel bestimmen.

Zur fundierten Erarbeitung dieses Entwicklungsthemas stellen wir Ihnen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung. Für die Partikelmessung ein Gerät der Firma Particel Measuring Systems, marktführend in Sachen Partikelmessung im Bereich Semiconductor. Um die Daten gezielt und mit der notwendigen Aussagekraft auszuwerten zu können, arbeiten Sie mit der Statistiksoftware Minitab.

Das bieten wir

Wir wollen Vorreiter sein – nicht nur als Partner für unsere Kunden, sondern auch als Arbeitgeber. Deshalb schaffen wir eine kollaborative Umgebung, in der wir alle erfolgreich sein können, sowie eine Kultur, die es ermöglicht, Ideen zu teilen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Karrieren individuell zu gestalten. Wir engagieren uns für den Aufbau einer integrativen Arbeitskultur, die Chancengleichheit für alle bietet - unabhängig von ihren unterschiedlichen Hintergründen. Wie bei einem weltweit führenden Konzern üblich, belohnen wir Ihren Beitrag natürlich mit einem guten Gehalt und attraktiven Arbeitgeberleistungen. Und das ist noch lange nicht alles.

WAS WOLLEN SIE BEWEGEN?

Wir hoffen wir konnten mit diesem Entwicklungsthema Ihr Interesse wecken ein Praxissemester in unserer Firma zu absolvieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über folgenden Link: 

Bewerben
×

      Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Tracking-Technologien wie z. B. Cookies ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um den Besuchern unserer Website ein besseres Erlebnis zu bieten.

      Durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies während der Nutzung der Website zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien einsetzen, finden Sie in Abschnitt 10 unserer Datenschutzhinweise auf unserer Website. 

          Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren.

          Cookies, die uns dabei unterstützen, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben uns diese Cookies Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

          Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren aus Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten. Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.