Oberflächenbeschichter/in

Inhalt und Ablauf

Sie können sich vorstellen, in einer Werkstatt zu arbeiten und mit Metallen umzugehen? Sie haben Spaß an Chemie, Physik und Mathe und können gut mit Werkzeugen umgehen? Oberflächenbeschichter sind echte Profis für die Veredelung von Metalloberflächen. Dafür brauchen Sie handwerkliches Geschick und sollten sehr sorgfältig arbeiten können.

Bei Umicore lernen Sie:

  • Kenntnisse zur Beschichtung von Oberflächen mit Metallen, zum Beispiel dem Vergolden mittels chemischer Prozesse
  • Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung
  • den umweltbewussten Umgang mit Abwasser, Abluft und Wertstoffen
  • Arbeit und Umgang mit Chemikalien
  • Prozesskontrolle und Qualitätssicherung

Schulabschluss

Sie haben einen guten Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife mit Schwerpunkten in Fächern Chemie, Physik und Mathe.

Anforderungen

  • handwerkliches Geschick
  • präzises und verantwortungsbewusstes Arbeiten

Ausbildungsdauer

Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Techniker/in der Fachrichtung Galvanotechnik

Ausbildungsstandorte

Schwäbisch Gmünd