15 Feb 2017

Zweite Nacht der Ausbildung in Hanau

Nach großem Erfolg der Veranstaltung vor zwei Jahren mit über 2500 Besuchern, öffnen Goodyear Dunlop, Heraeus, Evonik Industries und Umicore am 10. März erneut ihre Türen für die Hanauer Nacht der Ausbildung. Unter dem Motto „Tappe nicht länger im Dunkeln – Deine Mission Ausbildung“ bieten vier Unternehmen an drei Standorten von 17 bis 23 Uhr allen Interessierten einen Einblick in ihr großes Ausbildungsangebot. Organisiert wird die Nacht der Ausbildung von Azubis der ausrichtenden Unternehmen.

"Die Wahl der richtigen Berufsausbildung ist von entscheidender Bedeutung für die berufliche Zukunft eines jeden jungen Menschen. Bereits vor zwei Jahren zeigte sich, dass die Nacht der Ausbildung in Hanau interessierten Jugendlichen eine große Chance bietet, den aktuellen Azubis einen Blick über die Schulter zu werfen und erste Praxiseindrücke zu sammeln. Auch die zweite Nacht der Ausbildung soll Interessierten einen Blick hinter die Kulissen der vier Unternehmen gewähren und spricht somit hoffentlich erneut viele künftige Berufsanfänger an", so Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau.

Während der Nacht der Ausbildung werden die Azubis in ihren Betrieben vor Ort sein und Fragen rund um ihre Ausbildung beantworten. So können Jugendliche im Gespräch selbst herausfinden, welche Chancen der Berufsstart ihnen bietet.

Bei Evonik Industries und Umicore im Industriepark Wolfgang bringen die Azubis in der Chemieausbildung mit bunten Experimenten die Nacht zum Leuchten. In der Metallwerkstatt zeigt der Unternehmensnachwuchs wie Luft Apparaturen bewegt und in der Elektroausbildung wird so einiges "geregelt". Darüber hinaus berichten Chemikanten über ihren Berufsalltag und die kaufmännischen Auszubildenden aus dem "JuniorStore" öffnen ihr Azubi-Geschäft für alle Besucher.

Auch bei Heraeus stellen etwa 270 Auszubildende und dual Studierende ihre Berufe vor. An diesem Abend lernen die Besucher die Heraeus Ausbildung mal von einer ganz anderen Seite kennen. Ob Vorführungen in der Metall- und Elektro-Werkstatt, Cocktailmixen im Reagenzglas in der naturwissenschaftlichen Ausbildung, Life-Cooking in der Heraeus Gastronomie oder ein Aufgabenparcours, bei dem die Eignung für bestimmte duale Studiengänge geprüft werden kann – die Besucher können sich auch dieses Jahr auf ein spannendes Programm freuen.

Bei Goodyear Dunlop tappen die Besucher nicht im Dunkeln, auch wenn es an der einen oder anderen Stelle schwarz ist. Wer möchte, kann seine handwerklich-technischen Fähigkeiten an verschiedenen Stationen in der Ausbildungswerkstatt testen und sich bei einem interaktiven Quiz Wissen über das Unternehmen und dessen Internationalität erspielen. In der "Boxengasse" können sich Besucher eine Erinnerung an diesen Abend erstellen und darüber hinaus alles über den Aufbau und die Bestandteile eines Reifens erfahren - für ein buntes Programm ist gesorgt. Natürlich dürfen auch ein Bewerbungscheck sowie wichtige Tipps zur Bewerbung nicht fehlen.

Ein Azubi-Team der Unternehmen organisiert zusammen mit den Ausbildungsabteilungen die komplette Veranstaltung. Von der eigenen Webseite bis zur Einrichtung eines Shuttle-Bus-Services kümmern sie sich um den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. "Die Entscheidung für meine Berufsausbildung als Industriekauffrau war für mich persönlich genau der richtige Weg – mit der Nacht der Ausbildung möchten wir auch künftigen Berufseinsteigern helfen den richtigen Weg zu finden", so Manon Kohlhepp, Auszubildende bei Evonik Industries. Daher auch das Motto "Tappe nicht länger im Dunkeln". "Die Nacht der Ausbildung soll sowohl über das vielfältige Ausbildungsangebot informieren als auch mit einem spannendem Programm für Spaß und Abwechslung sorgen", ergänzt ihre Azubi-Kollegin Lisa Kipper von Heraeus.

Ein Bus-Shuttle zwischen den einzelnen Unternehmen ist eingerichtet. Die Busse verkehren im 10-Minuten-Takt und fahren auch den Hanauer Hauptbahnhof an. Der Eintritt ist frei. Letzter Einlass ist um 22:30 Uhr. Bitte bringen Sie zum Einlass auf die Betriebsgelände Ihren Personalausweis mit.

Viele weitere Informationen unter www.nacht-der-ausbildung-hanau.de oder in Facebook https://www.facebook.com/nachtderausbildung.hanau

Bildmaterial:
Bild 1 zeigt die Busroute zur Nacht der Ausbildung.
Bild 2 zeigt das Organisationsteam der Auszubildenden für die Nacht der Ausbildung.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Um mehr über die Cookies und darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, zu erfahren, lesen Sie sich bitte unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutz- und Cookierichtlinie durch. Mit Annahme stimmen Sie den Bedingungen und Richtlinien zu.

Stets aktiv
Notwendige Cookies
Notwendige Cookies werden für die Website benötigt, so dass diese wie von Umicore beabsichtigt funktioniert. Notwendige Cookies identifizieren Sie nicht als Einzelperson. Sollten Sie sie nicht akzeptieren, funktionieren ggf. einige Funktionen der Website nicht richtig.
Ein
Aus
Analyse-Cookies
Analyse-Cookies helfen Umicore, die Website zu verbessern, indem sie Benutzerdaten sammeln. Analyse-Cookies identifizieren Sie nicht als Einzelperson und alle Benutzerdaten, die von Analyse-Cookies gesammelt werden, sind zusammengefasst und anonym.