Rheinfelden

Am Standort Rheinfelden beschäftigen wir uns als Teil der Umicore AG & Co. KG vor allem mit sauberen Technologien und edelmetallhaltigen Produkten. Hier ist seit 1974 ein Großteil der Entwicklung und Herstellung von Autoabgaskatalysatoren sowie Katalysatoren zur Abgasreinigung von Dieselmotoren (Dieselpartikelfilter) unserer Unternehmensgruppe konzentriert. Das Werk Rheinfelden steht im engen Austausch mit dem 16km entfernten Werk Bad Säckingen.

 

Arbeiten an unserem Standort Rheinfelden

Für den Geschäftsbereich Automotive Catalysts wird auch hier Tag und Nacht produziert. Dafür arbeiten rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Fertigung und den angeschlossenen Support-Bereichen. Die Labore unterstützen den Customer Service des Standorts und weitere Werke in Deutschland.

Da wir bei Umicore wissen, das unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den entscheidenden Unterschied machen, bilden wir jährlich viele junge Menschen aus. Vom Chemielaborant und Industriemechaniker bis hin zu Elektronikern für Automatisierungstechnik  - in vielen Ausbildungsberufen sind wir und unsere Nachwuchskräfte spitze. Auch zahlreiche Studenten der Dualen Hochschule (DHBW) Fachrichtung Elektrotechnik (B. Eng.), Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) und Betriebswirtschaftslehre - Industrie (B. A.) bereichern unseren Standort.

Aktuell bilden wir aus zu:

Interessiert Sie eine Ausbildung bei Umicore? Dann bewerben Sie sich direkt online mit einem kurzen Anschreiben, Lebenslauf, evtl. vorhandenen Praktikumszeugnissen und den letzten Schulzeugnissen bei unserem Ausbildungspartner Evonik Industries AG.

Untere Kanalstraße 3
79618 Rheinfelden

Tel.: 07623 - 91 02;
Fax: 07623 - 91 7356;
E-Mail: info@eu.umicore.com
Ihr Weg zu uns

Weitere Informationen