• Bad Säckingen
  • Essen
  • Hanau
  • Pforzheim
  • Rheinfelden
  • Schwäbisch Gmünd

Unsere Standorte

Bad Säckingen

2013 ergänzte die Umicore AG & Co. KG  ihre Katalysatorproduktion am Hochrhein durch die Eröffnung eines Werks in Bad Säckingen. So kann das Unternehmen dem Bedarf seiner Kunden an komplexen Systemlösungen für moderne Abgasnachbehandlungssysteme, entstehend durch immer strengere Emissionsgesetze, gerecht werden. Das Werk Bad Säckingen steht im engen Austausch mit dem 16km entfernten Werk Rheinfelden.

 

Weitere Informationen

Essen

Umicore Metalle & Oberflächen GmbH am Standort Essen gehört zum Geschäftsbereich Cobalt & Specialty Materials und vertreibt für diesen in erster Linie Kobaltmetallpulver nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Das Hauptgeschäft der Umicore Metalle & Oberflächen GmbH besteht im Vertrieb von Metallanoden (Kupfer, Messing, Nickel, Zinn und Zink).

Die Todini GmbH am Standort Essen gehört zum Geschäftsbereich Cobalt & Specialty Materials und ist auf den Vertrieb von Salzen und Oxiden nichteisenhaltiger Metalle spezialisiert. Basis der Produkte sind: Nickel, Selen, Kobalt, Jod, Bismut, Kupfer, Zinn, Molybdän, Vanadium und Tellur.

Weitere Informationen

Hanau

In Hanau - Umicores größtem deutschen Standort - befindet sich die Umicore AG & Co. KG mit sieben Geschäftsbereichen. Ein Großteil dieser Geschäftsbereiche führt seine weltweiten Geschäfte von Hanau aus. Außerdem ist der Standort auch einer der Hauptforschungsstandorte von Umicore, besonders in Bezug auf saubere Technologien (Autoabgaskatalysatoren, Batterierecycling und Brennstoffzellen).

Rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich hier mit der Forschung, Produktion und dem Vertrieb einer Vielzahl edelmetallhaltiger Produkte, darunter beispielsweise Autoabgaskatalysatoren, Technologien zur Herstellung hochreinen Displayglases, Edelmetallchemie, silberhaltige Lote und Kontaktwerkstoffe sowie Edelmetallbarren. Außerdem betreibt Umicore am Standort Hanau eine Demontageanlage für Altbatterien von Hybrid- und Elektrofahrzeugen.

Weitere Informationen

Pforzheim

Die Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG (Agosi) wurde im Jahr 1891 als Aktiengesellschaft von Pforzheimer Schmuck- und Uhrenherstellern gegründet. Seither hat das Unternehmen sein Spektrum von der reinen Edelmetallaufarbeitung bis hin zur Halbzeugherstellung ausgeweitet und gehört heute zu den führenden Kreislaufanbietern für Edelmetalle und Edelmetallservices in Europa.

Weitere Informationen

Rheinfelden

Am Standort Rheinfelden beschäftigen wir uns als Teil der Umicore AG & Co. KG vor allem mit sauberen Technologien und edelmetallhaltigen Produkten. Hier ist seit 1974 ein Großteil der Entwicklung und Herstellung von Autoabgaskatalysatoren sowie Katalysatoren zur Abgasreinigung von Dieselmotoren (Dieselpartikelfilter) unserer Unternehmensgruppe konzentriert. Das Werk Rheinfelden steht im engen Austausch mit dem 16km entfernten Werk Bad Säckingen.

Weitere Informationen

Schwäbisch Gmünd

Umicore Galvanotechnik GmbH – weltweit führend bei Edelmetall-Elektrolyten

Umicore Galvanotechnik GmbH zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Edelmetall-Elektrolyten und -präparaten sowie ausgewählten Spezialverfahren für die Oberflächenbeschichtung. Darüber hinaus fertigen wir edelmetallbeschichtete, dimensionsstabile Anoden für galvanische Verfahren oder für die Wasseraufbereitung.

Das internationale Umicore Vertriebs- und Servicenetz in rund 60 Ländern garantiert unseren Partnern weltweite Unterstützung. Dabei setzen wir auf einen engen Kontakt zu den Anwendern. Denn: spezielle Markt- und Kundenanforderungen aufzugreifen und schnell und zuverlässig umzusetzen, ist unsere Stärke.

 

Weitere Informationen
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Um mehr über die Cookies und darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, zu erfahren, lesen Sie sich bitte unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutz- und Cookierichtlinie durch. Mit Annahme stimmen Sie den Bedingungen und Richtlinien zu.

Stets aktiv
Notwendige Cookies
Notwendige Cookies werden für die Website benötigt, so dass diese wie von Umicore beabsichtigt funktioniert. Notwendige Cookies identifizieren Sie nicht als Einzelperson. Sollten Sie sie nicht akzeptieren, funktionieren ggf. einige Funktionen der Website nicht richtig.
Ein
Aus
Analyse-Cookies
Analyse-Cookies helfen Umicore, die Website zu verbessern, indem sie Benutzerdaten sammeln. Analyse-Cookies identifizieren Sie nicht als Einzelperson und alle Benutzerdaten, die von Analyse-Cookies gesammelt werden, sind zusammengefasst und anonym.