Innovation

Forschung und Entwicklung

Als Materialtechnologie-Unternehmen hängen der zukünftige Erfolg und die Nachhaltigkeit unseres Geschäfts von unserer Fähigkeit ab, innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und diese zu vermarkten. Wir wollen die Bedürfnisse einer in schnellem Wandel begriffenen Welt erfüllen und suchen stetig nach neuen Lösungen für unsere Kunden.

Technologie ist der Kern unseres Erfolgs. Von der Produktions- und Prozesstechnologie bis hin zu fundierten Kenntnissen der Metallurgie und Werkstoffkunde entwickeln wir einen wesentlichen Teil unserer Technologie unter Verwendung der Forschungs- und Entwicklungsergebnisse von Umicore. Darüber hinaus entwickelt Umicore in Zusammenarbeit mit industriellen oder akademischen Partnern Technologien und schützt das geistige Eigentum durch Patente.

Wir engagieren uns für Innovationen, um unseren Wettbewerbsvorsprung zu erhalten. Forschung und Entwicklung sind die entscheidenden Komponenten für innovationsgetriebenes Wachstum. Jedes Jahr investieren wir zwischen 5 und 7% des Umsatzes in F&E in unseren 14 Forschungs- und Technikzentren weltweit. Der größte Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Technologien, die sich zentraler globaler Probleme annehmen wie zum Beispiel sauberer Mobilität und Ressourcenknappheit.

Wir haben unsere F&E-Programme zur Unterstützung unserer Strategieziele von „Horizon 2020“ mit Schwerpunkt auf der Entwicklung innovativer Materialien und Verfahren priorisiert.

Wir arbeiten daran, der wachsenden Nachfrage nach sauberer Mobilität gerecht zu werden und streben nach einer sicheren Zukunft und Nachhaltigkeit durch konsequente Investition in die Forschung für saubere Mobilität. Unsere Katalysatoren tragen dazu bei, die Luftverschmutzung zu reduzieren, während unsere wiederaufladbaren Batteriematerialien helfen, elektrifizierte Transporte zu realisieren. Im Jahr 2017 entfielen über 85% unserer F&E-Investitionen auf Forschung im Bereich sauberer Mobilität.

Jedes Jahr ermittelt das Executive Committee Innovationsprojekte ("Top 10"), die für das Erreichen der Wachstumsziele von "Horizon 2020" (und darüber hinaus) entscheidend sind und Produkt- und Prozessentwicklungen behandeln. Eine Auswahl dieser Projekte wird im Laufe des Jahres entweder im Rahmen von Technologie-Reviews oder strategischer Business Reviews überprüft. Die F&E-Investitionen der vergangenen Jahre waren sehr erfolgreich und schufen Raum für eine Verschiebung der F&E-Positionierung. In 2017 investierte Umicore rund 175 Millionen Euro in diese Initiativen.

 

Umicore Materials Technology Award

Jedes Jahr verleiht Umicore den "Umicore Materials Technology Award". 2018 wird Umicore den Award, der mit 10.000 Euro dotiert ist, für eine Promotion an einer anerkannten Hochschule (weltweit) verleihen. Diese muss zwischen 1. Januar 2016 und 31. Dezember 2017 in einem der folgenden Felder verliehen worden sein:

  • Materialien zur Emissionskatalyse
  • Batteriematerialien

Umicore will dabei die maßgebliche Rolle in den Mittelpunkt stellen, die die grundlegende akademische Forschung in Industrie und Gesellschaft insgesamt spielt:  Das wissenschaftliche Streben nach intelligenten Clean-Tech-Lösungen kann helfen, unsere Gesellschaft in eine nachhaltige zu wandeln.

Das Unternehmen legt großen Wert auf die hohen wissenschaftlichen Standards des Awards und erhält bei der Ermittlung der Preisträger und der Wahrung der Hochwertigkeit der Auszeichnungen Unterstützung von seinen Partnern (FWO und FNRS). Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular können auf den Websiten von FWO und FNRS eingesehen werden.